| 00.00 Uhr

Kleve
Es wird "Höchste Zeit" in Kevelaer

Kleve. Das Musical kommt am Freitag, 20 Uhr, ins Konzert- und Bühnenhaus. Noch wenige Karten zu haben.

Dem Stadtmarketing Kevelaer ist es erneut gelungen, eine Tournee-Premiere in die Marienstadt Kevelaer zu holen: das Musical "Höchste Zeit". Die Besucher erwartet ein komischer Abend über vier Frauen im Hochzeitsfieber. Das Stück findet am Freitag, 18. September, um 20 Uhr im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt, Bury-St.-Edmunds-Str. 7, statt. Einige wenige Karten sind noch verfügbar.

Seit dem Tag der Uraufführung im Theater am Kurfürstendamm in Berlin begeistern die Darstellerinnen im Hochzeitsfieber nicht nur gleichgesinnte Frauen sondern auch die männlichen Besucher - Jung und Alt zugleich. Denn zwischen Freudentränen und Panikattacken sehen sich Hausfrau, Karrierefrau, Vornehme und Junge vor die großen Fragen des menschlichen Miteinanders gestellt: Gibt es den perfekten Partner? Wie funktioniert eine gute Ehe? Warum macht mir der Mistkerl keinen Heiratsantrag? Und: Warum kann man sich auch nach zwanzig Jahren Beziehung nicht auf verbindliche Einkaufsregeln einigen? Des Weiteren sorgen eine erotische Begegnung im Hotelfahrstuhl, ein verschwundener Bräutigam und jede Menge Champagner für viel Aufregung und Situationskomik.

Die Liebhaber von Live-Veranstaltungen erwartet ein unverwechselbarer Abend mit Evergreens, die zum sofortigen Mitsingen und Mitklatschen anregen. Begleitet von einer vierköpfigen Live-Band kann das Publikum die "immergrünen" Songs von den 1970ern bis hin zu den 1990ern miterleben, die jedes noch so fiese Hochzeitsfieber-Symptom sentimental, frisch, frivol und unverblümt zum Ausdruck bringen. Mitreißend hat das Damenquartett einen passenden Schlager für jede Gefühlslage bereit und präsentiert die bekannten Songs mit neuen Texten. "Wir freuen uns gemeinsam mit der Verbandssparkasse Goch-Kevelaer-Weeze ein Musical präsentieren zu können, das zu einem sensationellen Erfolg in Berlin wurde", sagt Bernd Pool, Leiter des Stadtmarketings Kevelaer.

Karten für das Musical am Freitag, 18. September, sind zum Preis von 17,50 Euro bis 32,50 Euro im Service-Center der Stadt Kevelaer, Öffentliche Begegnungsstätte, Bury-St.-Edmunds-Str. 7, Telefon-Nummer: 02832 122 -150 bis -159, und in der Sparkasse Kevelaer, Busmannstraße 31-35, erhältlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Es wird "Höchste Zeit" in Kevelaer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.