| 00.00 Uhr

Kleve-Materborn
"Et Schmugglernest" am Reichwald

Kleve-Materborn. Seit einigen Wochen wird auf der Bühne der Beuys-Gesamtschule in Kleve geprobt. "Et Schmugglernest" am Reichswald lautet der Titel des Stückes, das die KAB-Spielschar Materborn aufführen will. Doch bis dahin steht der Theatergruppe noch Arbeit bevor, damit Text, Mimik und Bewegung zusammenpassen, die Kulissen gebaut und Requisiten beschafft sind. Die Neuinszenierung ist eine Komödie von Hans Bunje.

Zum Inhalt dieses Bühnenstückes in drei Aufzügen nur so viel: Landwirt Hein Bodden lebt mit seiner Tochter Sophie und deren jüngerer Schwester Anna stillvergnügt auf einem einsamen Hof nahe der holländischen Grenze. Er trinkt gern mal einen, vor allem schmeckt ihm der Kautabak. Alles kann er allerdings nur heimlich genießen, weil der Arzt ihm Rauchen und Trinken verboten hat. Eines Tages findet Sophie ein Stückchen schwarzen Kautabak, und sie ist davon überzeugt, Haschisch gefunden zu haben. Wie diese Geschichte weitergeht, soll nicht verraten werden. Spielleiter Franz-Josef Bünis und Kathrin Burger haben mit Angelika Berson (Souffleuse), Wilhelm-Jakob Knechten, Helmut Lange, Hans-Jürgen Liffers, Nicole Pastoors, Petra Rinke und Patrick Schmink ein engagiertes Ensemble zusammengestellt. Aber auch die Bühnentechniker und die vielen anderen Mitarbeiter stehen in den Startlöchern und fiebern der Premierenvorstellung am 25. November entgegen. Vorsitzender Edmund Raadts: "Wir wollen mit unseren Aufführungen Fröhlichkeit und Entspannung bieten. Wie sagte schon Charlie Chaplin: Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag."

Die Aufführungensind am Samstag, 25. November, um 15 Uhr, Sonntag, 26. November, um 18 Uhr, Freitag, 1. Dezember, 18 Uhr sowie am Samstag, 2. Dezember, 15 Uhr und Sonntag, 3. Dezember, um 18 Uhr. Sämtliche Vorstellungen sind in der Aula der Beuys-Gesamtschule in Kleve, Ackerstraße 80.

Vorverkaufskarten: Materborn: Schuh Winkels, Kirchweg 11, "WIM" Buchhandlung, Kapellenstraße 15; Kleve: Boßmann`s Genuss Company, An der Münze 18, Optik Rambach + Reintjes, Hoffmannallee 4; Kellen: bei Rinke Radio-Fernsehen, Emmericher Str. 147.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Materborn: "Et Schmugglernest" am Reichwald


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.