| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Expertinnen machen Unternehmer fit in Sachen PR

Kreis Kleve. Firmenchefs erfahren, wie sie ihre Öffentlichkeitsarbeit verbessern können. Referentinnen beantworten Fragen. Von Marc Cattelaens

Die eigene Firma bekannter machen - das will eigentlicher jeder Chef. Aber so manchem fehlen hierfür die Ideen oder das Know-how. Hier kommen Katrin Reinders und Ilka Janhsen ins Spiel. Sie bieten Unternehmern im Kreis Kleve kostenlose Seminare an, bei denen sie den Chefs erläutern, wie sie ihre Öffentlichkeitsarbeit verbessern können.

Seit einigen Wochen ziehen die Journalistin und PR-Texterin Katrin Reinders aus Goch und die Mediengestalterin Ilka Janhsen aus Uedem mit der Kreiswirtschaftsförderung durch den Landkreis. Bei den so genannten Unternehmerabenden halten sie, unterstützt von Moderatorin Andrea Franken, einen 60-minütigen Vortrag mit dem Titel: "Tue Gutes und rede darüber". "Natürlich kann man innerhalb von einer Stunde nicht zum Profi in Sachen Marketing werden, deshalb habe ich Kreiswirtschaftsförderer Hans-Josef Kuypers vorgeschlagen, dass wir die Seminar-Reihe veranstalten", sagt Reinders.

Der war sofort angetan von der Idee. "An den Abenden können die Themen ja nur angerissen werden. Deswegen macht es Sinn, klassische Workshops zu veranstalten. Wir wünschen uns, dass in jeder der 16 Kommunen des Kreises jeweils ein solcher Workshop stattfindet", sagt Kuypers.

Die beiden PR-Expertinnen wollen die Unternehmer an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. "Wir erarbeiten mit den Firmenchefs, wie man eine Pressemitteilung formuliert oder ein gelungenes Logo entwirft", erläutert Katrin Reinders. "Viele Firmen - gerade die kleineren - wurschteln in Sachen Öffentlichkeitsarbeit herum. Das Thema wird oft stiefmütterlich behandelt. Das ist ein wirklicher Nachteil im Wettbewerb", ergänzt Ilka Janhsen.

Angesprochen sind neben Unternehmern auch Vertreter von Werbegemeinschaften. Jeder darf eigenes PR-Material wie Visitenkarten, Flyer oder Poster mitbringen und nach Verbesserungswünschen fragen. Feste Termine gibt es noch nicht. Anmeldungen über die Kreiswirtschaftsförderung, Telefon 02821 7281-0 oder bei den Kommunen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Expertinnen machen Unternehmer fit in Sachen PR


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.