| 00.00 Uhr

Kleve
Fahrt auf die Blumeninsel

Kleve. Unter dem Titel "Blumeninsel Madeira führte der Verkehrsverein Kranenburg unter Leitung von Arthur Hebben eine "blütenreiche" Studienfahrt durch. Mit 36 Teilnehmern war die Reise bereits frühzeitig ausgebucht. Ein Besuch der Inselhauptstadt Funchal mit Besichtigung des botanischen Gartens und Weinverkostung in der ältesten Weinkellerei Madeiras war ebenso Programminhalt wie ein Ausflug zu den Städten Camera, de Lobos, Brava und Porto Moniz.

Eine Fahrt ins Nonnental zum Wallfahrtsorte Monte war für den im heimischen Wallfahrtsort Kranenburg ansässigen Verkehrsverein schon beinahe verpflichtend. Die Freizeit und Sonne Madeiras genießen konnten die Studienfahrer auf der Terrasse ihres Ferienhotels "Hotel Enotel Baia do Sol" - ein Haus der gehobenen Klasse - mit herrlichem Ausblick auf den Atlantik.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Fahrt auf die Blumeninsel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.