| 00.00 Uhr

Kleve
Ferienlager grüßt von der Insel Ameland

Kleve. Urlaubsgrüße senden Teilnehmer des Ferienlagers Nütterden. Mit Beginn der Sommerferien ging es mit 86 Kindern und 19 Betreuern unter der Leitung von Matthias Senger und Katrin Bartjes auf die beliebte niederländische Ferieninsel Ameland. Die moderne Gruppenunterkunft "Het Zwanewater" zwischen Nes und Ballum war abermals das Ziel. Die 107 Lagerteilnehmer wurden vom Partyservice Karl-Heinz Senger kulinarisch verwöhnt. Da alle Kinder mit einem Fahrrad ausgestattet waren, konnte die Landschaft erkundet werden.

Neben Gruppenaktivitäten sorgten eine Gruselwanderung und eine Kutterfahrt mit Schleppnetzfang zur Robbeninsel für zwei Höhepunkte. Traditionell hielt Joseph Kalunkamakal die Lagermesse - übrigens seine 20., aber auch letzte, trat er doch in den pastoralen Ruhestand. Auch 2018 wird die Nordseeinsel in der dritten und vierten Ferienwoche Ziel des Ferienlagers Nütterden sein.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Ferienlager grüßt von der Insel Ameland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.