| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau-Huiasberden
Feuerwehr beseitigt lange Ölspur

Bedburg-Hau-Huiasberden. Eine kilometerlange Ölspur auf der Sommerlandstrasse war der Auslöser für einen Einsatz der Feuerwehr Bedburg-Hau am Samstag. Um 9.10 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte streuten die etwa vier Kilometer lange Ölspur vom Kreuzungsbereich Koppelstrasse mit der Sommerlandstrasse bis zur Friedenstrasse in Huisberden mit Ölbindemittel ab.

Als Verursacher geht die Feuerwehr Bedburg-Hau von einer landwirtschaftlichen Arbeitsmaschine aus. Besonders in den Kurvenbereichen waren beide Fahrbahnseiten betroffen.

In dem mehrstündigen Einsatz waren etwa 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr unter der Leitung der Gemeindebrandinspektoren Stefan Veldmeijer und Klaus Elsmann beschäftigt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau-Huiasberden: Feuerwehr beseitigt lange Ölspur


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.