| 17.00 Uhr

Kalkar
Feuerwehr löscht brennende Scheune

Kalkar: Feuerwehr löscht brennende Scheune
Feuerwehrleute löschen den Scheunenbrand in Kalkar. FOTO: Feuerwehr
Kalkar-Wissel. Die Feuerwehr hat am Donnerstagnachmittag in Kalkar einen Scheunenbrand gelöscht. Für die Löscharbeiten musste eine Straße zwischenzeitlich gesperrt werden.

Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer in der Halle an der Straße Am Bolk  am Donnerstag gegen 14.15 Uhr aus. Ein Mitarbeiter hatte die Flammen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. 

In der Scheune befinden sich Kuhställe und eine Melkanlage. Die Kühe wurden den Angaben zufolge unversehrt aus der Halle gebracht. Die Straße Am Bolk wurde zur Wasserversorgung der Feuerwehr zwischenzeitlich gesperrt. Polizeibeamte leiten den Verkehr ab. Seit 17 Uhr ist die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

 

(url)