| 00.00 Uhr

Niederrhein
Frank Wackers erneut in den MIT-Landesvorstand gewählt

Niederrhein. 18. Landesdelegiertenversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU in NRW.

Auf der 18. Landesdelegiertenversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU NRW (MIT NRW) in Düsseldorf wurde Dr. Frank Wackers aus Kevelaer für den MIT-Kreisverband Kleve mit einem guten Ergebnis wieder in den Landesvorstand gewählt.

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung ist eine Gliederung der CDU und versteht sich als Mittler zu Handel, Handwerk, freien Berufen, leitenden Angestellten in Wirtschaft und Verwaltung und denjenigen, die sich dem Mittelstand zugehörig fühlen.

Neben den Wahlen des Landesvorstandes diskutierte der Wirtschaftsflügel der Union zusammen mit Dr. Eduard Sailer von Miele, Dr. Hans-Jörg Stotz von SAP, Prof. Dr. Oliver Niggemann vom Fraunhofer Institut und dem CDU-Landesvorsitzenden Armin Laschet über Wachstumspotentiale für Nordrhein-Westfalen. Hauptthema der 18. Landesdelegiertenversammlung waren die Chancen und Herausforderungen von Industrie 4.0 für den Wirtschaftsstandort NRW.

Bevor Peter Altmaier MdB, Chef des Bundeskanzleramtes, zum Thema "Deutschlands Wirtschaft im digitalen Zeitalter" sprach, wurde Hartmut Schauerte, Parlamentarischer Staatssekretär a.D. und ehemaliger MIT-Landesvorsitzender, zum Ehrenvorsitzenden, gewählt. Der bisherige MIT-Landesvorsitzende Hendrik Wüst wurde in seinem Amt bestätigt.

Dr. Frank Wackers wird sich im künftigen Landesvorstand der Mittelstandsvereinigung für die Interessen des Handwerks und des ländlichen Raums einsetzen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederrhein: Frank Wackers erneut in den MIT-Landesvorstand gewählt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.