| 00.00 Uhr

Kleve
Freitag, 10. November, 18 Uhr: Hommersum

Der Zug beginnt am Sammelpunkt Ecke Hooge Weg / Hassumer Straße. Auf dem Dorfplatz wird der Heilige Mann seinen Mantel mit dem armen Mann teilen. Am Kindergarten angekommen bekommen die Kinder dann eine Martinstüte. Auf dem Platz brennt das Martinsfeuer, es gibt geschmierte Weckmänner, Glühwein und heißen Kakao vom Kindergartenteam und von der Landjugend Hommersum. Währenddessen sorgt die Hassumer Musikkapelle für Stimmung. Das Hommersumer Martins-Komitee bittet alle Besucher, den Parkplatz an der Kirche zu benutzen.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Freitag, 10. November, 18 Uhr: Hommersum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.