| 00.00 Uhr

Kleve
Frühlingsfest auf Riswicker Bauernmarkt

Kleve. Anlässlich des 16. Geburtstages des Riswicker Bauernmarktes wird dort am Donnerstag in der Zeit von 12 bis 17 Uhr ein großes Frühlingsfest gefeiert. Viele Aktionen laden die Besucher zum Mitmachen ein.

Ein Drechsler, der extra zu Besuch auf den Riswicker Bauernmarkt kommt, führt direkt vor Ort sein Handwerk vor und zaubert Kleinigkeiten wie Kreisel für die Kinder. Auch vieles andere wird gedreht und kann direkt erworben werden. Rund geht es auch beim Bauernmarkt-Memory. Dabei werden die typischsten Bauernmarktprodukte versteckt. Die erfolgreichen Sucher, die ein Pärchen finden, bekommen einen Preis. Für Kinder ist dabei die erste Runde kostenlos – danach und für Erwachsene kostet jede Runde ein Euro.

Der Erlös der Aktion wird vom Bauernmarkt an das Haus Freudenberg gespendet. Die Werkstatt für Behinderte in Kleve hat schon eine lange Partnerschaft mit dem Landwirtschaftszentrum Haus Riswick, wo die Freudenberger unter anderem die Kantine betreiben und auch die Grünanlagen pflegen.

Der Riswicker Bauernmarkt ist für alle Lebensmittel-Einkäufer ein Geheimtipp im Kreis Kleve. Jeden Donnerstag werden dort frische Produkte, die direkt aus dem Kleverland stammen, angeboten – von frischen Fleischwaren über Gemüse und Obst bis hin zu Käse, Konfitüre und vielem mehr. Neben netter Einkaufsatmosphäre sowie Spiel und Spaß kann man außerdem im Bauernmarktcafé Op de Dääl auch noch bei einer Tasse Kaffee entspannen und auf diese Weise einen gelungenen Familien-Nachmittag ausklingen lassen. Für die Kleinsten stehen außerdem wie immer die Trettrecker bereit.

Riswicker Bauernmarkt, donnerstags 12 bis 17 Uhr, Haus Riswick, Elsenpaß 5, 47533 Kleve.

(RP/ac)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Frühlingsfest auf Riswicker Bauernmarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.