| 12.22 Uhr

Kleve
Frühlingsfest: Skorpionbesuch im Klever Tiergarten

Kleve. Endlich ist es nun soweit, der Frühling ist da. Den begrüßt der Klever Tiergarten am nächsten Sonntag, 28. März, von 10 Uhr bis 17 Uhr mit dem Frühlingsfest. Viele fleißige Hände werden den Besuchern ein tolles Programm bieten.

Die Klever Rockband Old Bones spielt die fetzige und unsterblichen Musik aus den 60er und 70er Jahren - handgemacht, ehrlich und live. Ab Mittag spielen sie die Songs von Deep Purple, AC/DC, Status Quo, den Rolling Stones. Das KJW-TEAM.DE bietet Minigolf, Riesenseifenblasen, Buttons basteln, ein Glücksrad und leckeres, frisches Popcorn an.

Die Zooschule Rheinberg zeigt Tiere, die sonst im Tiergarten nicht zu finden sind. Ingrid Venen bringt aus dem Terrazoo Rheinberg Achatschnecken, Fauchschaben, Schnurfüßer und Stabschrecken und vielleicht auch einen Kaiser-Skorpion mit. Selbstverständlich ist auch die Waldjugend Kleve dabei, die mit den Kindern das beliebte Stockbrot backt, ihre Aktivitäten mit den Kids vorstellt und natürlich die heimische Natur erklärt. Ein Bastelteam wird mit den Kindern (und auch mit den Müttern) Moritz Mümmelmann, einen niedlichen Osterhasen aus Heu, herstellen, den sie mitnehmen können.

Ratespiele

Der Kinderbuchverlag lies + spiel bietet einige Rate- und Geschicklichkeitsspiele an. Unter allen Teilnehmern werden tolle Preise verlost. Am Stand besteht auch die Möglichkeit in neuen Kinderbüchern und –spielen zu stöbern. Bei einer Zoo-Lotterie gibt es tierische Preise zu gewinnen. Schließlich gibt es noch eine Premiere. Seit Jahren ist die Schaufütterung bei den Seehunden ein Höhepunkt eines Tiergartenbesuches. Die Tierpfleger werden dieses Angebot erweitern und etwa bei den Füchsen, Poitou-Eseln, Nutrias und Kängurus viele interessante Informationen mitteilen. Für diese neue Attraktion fehlt aber noch ein passender Name. Der Tiergarten fordert alle Besucher auf, Vorschläge zu machen oder über eine Idee auf einem kleinen Wahlzettel abzustimmen. Als kleinen Anreiz verlost man "einen Tag Tierpfleger sein". Der Gewinner (Mindestalter 14 Jahre) darf einen ganzen Tag lang die Tierpfleger bei der Arbeit begleiten, mithelfen und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Und natürlich warten auch viele Lämmer, Zicklein, Ferkel, ein süßes Lamafohlen und andere Jungtiere darauf, gebührend bewundert zu werden. Selbstverständlich kommt bei all diesen Attraktionen auch das leibliche Wohl nicht zu kurz: Wer sich zwischendurch stärken möchte, kann dies an unserem Imbiss "Thorstens Futterbox" tun.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Frühlingsfest: Skorpionbesuch im Klever Tiergarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.