| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Gärtner und Werker im Gartenbau feierlich losgesprochen

Kreis Kleve. Im Rahmen einer Feierstunde wurden nun im Gartenbaubetrieb Martin Nienhaus in Kranenburg-Nütterden die Gärtner und Gartenbauwerker aus dem Norden des Kreises Kleve losgesprochen.

In diesem Jahr legten neun Auszubildende ihre Gärtnerprüfung und vier Auszubildende ihre Werkerprüfung im Gartenbau erfolgreich ab.

Eingeleitet wurde die Lossprechung mit einer Ansprache der Präsidentin des Landesverbandes Gartenbau Rheinland, Eva Kähler-Theuerkauf, die den Auszubildenden gratulierte und die Bedeutung für den Berufsstand aufzeigte. Sie berichtete über die Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung im Gartenbau. Die zweite Rednerin war Christel Dippel, Ausbilderin des SOS-Kinderdorfs Niederrhein. Sie richtete persönliche Worte an die Auszubildenden, die sie ja auch zum Teil in der Ausbildungszeit direkt begleitet hat, und gratulierte den Auszubildenden zur bestandenen Prüfung. Die Rednerinnen überreichten den glücklichen Absolventen die ersehnten Urkunden. Auch der Vorsitzende des Kreisverbandes, Andre Johann, gratulierte. Jedem Absolvent wurde ein Buchpräsent überreicht.

Prüfungsbeste Gärtnerin wurde Regina Stein aus dem Gartenbaubetrieb Luna Plant Andre Johann, Goch-Nierswalde. Prüfungsbester Werker wurde Philipp Holtermans aus dem Ausbildungsbetrieb SOS-Kinderdorf Niederrhein in Kleve. Diese Leistung wurde standesgemäß mit einem Blumenstrauß geehrt. Der Kreisverband wünschte allen Prüflingen für den weiteren Berufsweg viel Erfolg und bedankte sich für das Engagement der Ausbilder.

Die Prüfung legte im Einzelnen ab: Gärtner/Gärtnerin der Sparte Zierpflanzenbau: Marius Brey (SOS-Kinderdorf Niederrhein, Kleve) Nils Dorissen ( Gartenbau Wensing Thomas, Goch), Niklas Mahler (Gartenbaubetrieb Bückers, Goch), Maximilian Ostermeyer ( LVR Klinik, Bedburg-Hau), Gerrit Rütter ( Gartenbaubetrieb Stauden Peters, Kranenburg), Regina Stein ( Gartenbaubetrieb Luna Plant Andre Johann, Goch), Marcel Stemmler (Gartenbaubetrieb Marc Peters, Kranenburg), Kelly Stefanie Zwier (SOS Kinderdorf Niederrhein, Kleve); Werker Zierpflanzenbau: Dennis Janßen (SOS-Kinderdorf Niederrhein, Kleve); Gärtner/Gärtnerin der Sparte Stauden: Christin Behrendt (Gartenbaubetrieb Stauden Ditters, Rees); Werker Stauden: Daniel Zablocki (Gartenbaubetrieb Stauden Ditters, Rees); Werker Garten- und Landschaftsbau: Pascal Biermann (SOS-Kinderdorf Niederrhein, Kleve), Philipp Holtermans (SOS-Kinderdorf Niederrhein, Kleve).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Gärtner und Werker im Gartenbau feierlich losgesprochen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.