| 00.00 Uhr

Kleve
Geburtstagsfest rund ums "Kalle"

Kleve. Am nächsten Sonntag gibt es ein buntes Fest im 50 Jahre alten Jugendcenter.

In diesem Jahr wird das Karl-Leisner-Jugendcenter, von den Klevern kurz "Kalle" genannt, stolze 50 Jahre alt. Unzählige Kinder und Jugendliche haben hier seit der Eröffnung 1966 viele Stunden verbracht, sich mit anderen getroffen, gespielt und bei Kursen mitgemacht, in der Jugenddisco getanzt, an Ferien-freizeiten teilgenommen, sich ehrenamtlich engagiert und das KALLE zu dem gemacht, was es heute immer noch ist: ein Haus für Kinder und Jugendliche.

Am kommenden Sonntag, 22. Mai, wird der Geburtstag mit einem bunten Fest rund um das Haus gefeiert. Eltern und Kinder, Großelternund Nachbarn, Jugendliche, Ehemalige und Freunde des KALLE sind dazu ab 12.30 Uhr herzlich eingeladen.

Zuvor gibt es um 11.30 Uhr einen Gottesdienst in der Stiftskirche, zu dem ebenfalls herzlich eingeladen wird.

Anschließend erwartet die kleinen und großen Besucher bis etwa 17 Uhr ein Programm mit Spielaktionen und Riesenrutsche für die Jüngsten, Schminkaktion und Ponyreiten und beim Bingo und Verlosung kann man schöne Preise gewinnen.

Die Tanzgruppen aus dem Haus zeigen dann am Nachmittag einen Ausschnitt aus ihrem Programm und in der Cafeteria kann man bei Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken dem munteren Treiben bei hoffentlich sonnigem Wetter zuschauen.

Die Nassauermauer sowie die von-Galen-Straße bleiben in Höhe des Hauses an diesem Tag für den Autoverkehr gesperrt.

Die Organisatoren hoffen auf passendes Wetter und freuen sich auch zahlreiche Besucher.

Zu finden ist das Karl-Leisner-Jugendcenter in der Klever Oberstadt, an der Nassauermauer (in unmittelbarer Nähe der Stiftskirche).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Geburtstagsfest rund ums "Kalle"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.