| 00.00 Uhr

Kleve/Nimwegen
Gedenkfeier zur Befreiung nach dem 2. Weltkrieg

Kleve/Nimwegen. Seit nunmehr 30 Jahren gedenken Niederländer, Deutsche und Engländer gemeinsam am Tag der niederländischen Befreiung Ende des zweiten Weltkrieges am 4. Mai der Opfer des Krieges in der Nikolauskapelle in Nimwegen.

Die Nachbarn ohne Grenzen laden deshalb zu einer meditativen Feier am 4. Mai um 15.30 Uhr in die Nikolauskapelle ein. Anschließend ist Treffen im Restaurant ´t Hoogstraatje zu Kaffee und Tee. Um 18 Uhr ist Teilnahme am Gedenken der jüdischen Gemeinde in Nimwegen auf dem Kitty de Wijzeplaats möglich.

Danach besteht noch Gelegenheit, am zentralen Gedenken der Nimweger in der Stevenskerk teilzunehmen. Um 20 Uhr findet die Kranzniederlegung am Trajanusplein statt. Deutsche Teilnehmer aus Kleve und Umgebung treffen sich um 14.15 Uhr am Parkplatz Forstgarten, um mit privaten Pkw nach Nimwegen zu fahren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve/Nimwegen: Gedenkfeier zur Befreiung nach dem 2. Weltkrieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.