| 00.00 Uhr

Kleve
Genuss-Seminar der Landfrauen

Kleve. Viele Menschen besinnen sich in der heute auf das Ursprüngliche. Selbst gärtnern, regional angebaute und saisonale Lebensmittel, aromatisch duftende Kräuter und alte, fast vergessene Gemüsesorten liegen absolut im Trend. Die Landfrauen wollen diese Lust auf Duft, Genuss, Natur und natürliche Lebensweise nutzen, um ein Essen und eine passende Tischdekoration zu zaubern.

Die Termine der Seminare: Samstag: 7. Oktober, und Sonntag, 8. Oktober. Jeder Termin ist ein abgeschlossener Kurs, jeweils von 12.30 bis 18.30 Uhr. Die Teilnehmerzahl pro Termin ist auf zehn Personen beschränkt. Die Kursleiterinnen sind Andrea Schura und Gabi Willenberg. Die Kurse finden statt in der Neuen Küche "Haus Riswick".

Im floristischen Seminarteil geht es zunächst um die grundlegende Lehre der Gestaltung einer Tischdekoration. Klar und überschaubar werden die Ordnungsmäßigkeiten eines gesteckten Arrangements für unterschiedliche Anlässe erarbeitet. An verschiedenen Beispielen erleben Teilnehmer Floristik mit Emotion, die erklärbar ist und ganz klare Gesetzmäßigkeiten zeigt. In der praktischen Anwendung fertigen die Teilnehmer anschließend unter fachkundiger Anleitung ihren eigenen herbstlichen Tischschmuck, blumig praxisnah und Basis für alle gesteckten Arrangements.

Der Menüteil verspricht Zubereitungen aus herbstlichem Obst und Gemüse, verfeinert mit Nüssen und Kräutern. Zur Erntedankzeit genießen Teilnehmer die Vielfalt frisch geernteter Zutaten und wecken Vorfreude auf leckere Wintergerichte.

Eine Verbindliche Anmeldung ist möglich bei Andrea Schura unter der Telefonnummer 02821 6746.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Genuss-Seminar der Landfrauen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.