| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Gespräch mit den Kandidaten

Kreis Kleve. Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU bei Christoph Gerwers.

Zum Auftakt ihrer Gesprächsreihe mit Kandidaten für die am 13. September anstehenden Kommunalwahlen trafen sich die Mitglieder der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU des Kreises Kleve (MIT) mit dem sich erneut zur Wahl stellenden Reeser Bürgermeister Christoph Gerwers. In den neu gestalteten und erweiterten Räumlichkeiten des Caféhauses Jansen an der Dellstraße berichtete Gerwers in lockerer Atmosphäre über seine Arbeit. Trotz der sich verschlechternden finanziellen Rahmenbedingungen gelinge es der Stadt Rees bislang, durch die noch vorhandenen Rücklagen allzu schmerzhafte Einschnitte bei den Leistungen zu vermeiden. Dennoch sei man in Rat und Verwaltung stets um Einsparungen bemüht. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung zeigten große Einsatzbereitschaft; Gerwers lobte aber auch die Zusammenarbeit der Fraktionen im Stadtrat über Parteigrenzen hinweg, die auch schwierige Entscheidungen ermöglichen würde.

Die bei der Gemeindefinanzierung auf Landesebene festzustellende Umverteilung zugunsten der Ballungsräume dürfte sich in Zukunft dann besonders stark auswirken, wenn die Steuereinnahmen nicht mehr derart hoch wären wie derzeit. Kritik wurde auch an den fiktiven Hebesätzen insbesondere bei der Gewerbesteuer deutlich. Diese erschwerten es gerade kleineren Kommunen, im Wettbewerb mit anderen Standorten um Ansiedlungen von Gewerbebetrieben eigene Akzente zu setzen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Gespräch mit den Kandidaten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.