| 16.19 Uhr

Wie werde ich Polizistin?
"Girlsday" bei der Polizei Kleve

"Girlsday" bei der Polizei Kleve: Wie werde ich Polizistin?
Beim "Girlsday" hat Laura Leitling gespürt, wie Polizeihund Lola jemanden "festhält". FOTO: Polizei Kleve
Kleve. 25 Mädchen sind am Donnerstag zur Polizei nach Kleve gereist, um einen Einblick in den Alltag einer Polizistin zu erlangen. Beim "Girlsday" haben Mädchen die Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren. 

Sogar Mädchen aus Bottrop und Moers reisten am Donnerstag zur Polizeistation nach Kleve. 25 junge Frauen bekamen an diesem "Girlsday" Einblicke in ein Berufsfeld, welches Mädchen eher selten bei der Berufsorientierung in Betracht ziehen.

25 Mädchen aus NRW kamen am Donnerstag, 23. April 2015, zum "Girlsday" der Klever Polizei. FOTO: Polizei Kleve

Auf dem Programm standen neben dem Kennenlernen der Polizeiwache und der Kriminalpolizei auch ein Rundgang durch den Gewahrsamstrakt. Anschließend zeigte der Diensthundeführer den Mädchen, was Polizeihund Lola alles kann. 

Eines der 25 Mädchen, Laura Leitling, bekamt sogar am "eigenen Leib" zu spüren, wie die Hündin jemanden "festhält". 

 

 

(skr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Girlsday" bei der Polizei Kleve: Wie werde ich Polizistin?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.