| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Goldene und Diamantene Meister wurden in Straelen ausgezeichnet

Kreis Kleve. Jetzt war es wieder soweit: 16 Absolventen des Abschlussjahrganges 1965 konnten am Versuchszentrum Gartenbau (vormals Lehr- und Versuchsanstalt) in Straelen ihren Goldenen Meisterbrief entgegennehmen. Außerdem wurden auch zwei Diamantene Meisterbriefe (60 Jahre) in diesem feierlichen Rahmen übergeben.

Zuvor hatte Hausherr Andrew Gallik die 53 geladenen Gäste durch den Versuchsbetrieb geführt und über die Aktivitäten am Standort informiert. An einer Kaffeetafel wurde für das leibliche Wohl gesorgt und in lockerer Atmosphäre Erinnerungen ausgetauscht. Als Ehrengäste konnten der Kreisgärtnermeister Ludger Halmans und der Vorsitzende der Kreisvereinigung Matthias Bremkens begrüßt werden.

Die Ehrung der Jubilare nahm Johannes Frizen, Präsident der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen vor.

Die Überreichung der Ehrenurkunde für 25- und 50- jährige Mitgliedschaft in der Vereinigung der Fachschulabsolventen für Gemüse- und Zierpflanzenbau nahm die 2. Vorsitzende Tanja Brimmers vor.

Mit dem Goldenen und Diamantenen Meisterbrief geehrt: Wilhelm Schneider (Leichlingen), Bruno Lubitz (Düsseldorf), Hans-Gerd Jansen (Kleve), Karl Pastor (Rees), Johannes Siegers (Mönchengladbach). Auf dem nebenstehenden Bild zudem auch Tanja Brimmers, 2. Vorsitzende, Matthias Bremkens, Vorsitzender Kreisvereinigung, Ludger Halmans, Kreisgärtnermeister, Ernst Kiwitz (Xanten), Heinz-Hubert Servaes (Kevelaer), Hans Fleuren (Geldern), Johannes Frizen, Präsident der LWK NRW, Hugo Raadts (Straelen), Karl Bröter (Geldern), Leo Meurs (Bedburg-Hau), Josef Willemsen (Wankum), Johannes Gerritzen (Geldern), Bernhard van Garsel (Goch), Eduard Rösener (Emmerich), Jakob Kersjes (Bedburg-Hau), Andrew Gallik, Versuchszentrum Straelen, Manfred Stockrahm (Moers), Victor Becker (Rees).

Wilhelm Schneider und Bruno Lubitz erhielten den diamantenen Meisterbrief aus der Hand des Kammerpräsidenten Johannes Frizen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Goldene und Diamantene Meister wurden in Straelen ausgezeichnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.