| 00.00 Uhr

Niederrhein
Goldschmiedin und Schiffswerft im APX zu sehen

Niederrhein. Am kommenden Wochenende belebt eine Goldschmiedin die Handwerkerhäuser des LVR-Archäologischen Parks. Sie weiht Besucher in die Geheimnisse der Goldverarbeitung ein und zeigt, wie aus dem edlen Metall kostbarer Schmuck wird. Nebenan in der Herberge teilen Schuhmacher und Knochenschnitzer bei der Herstellung von kleinen Souvenirs ihre Werkbänke mit fleißigen Gästen. Dass der Alltag römischer Soldaten nicht nur aus blutigen Kämpfen bestand, zeigt die römische Flotte.

Die Truppe setzte sich damals wie heute aus vielen verschiedenen Spezialisten zusammen, die ihr Können vorführen. Am Sonntag bietet eine offene Führung in der neuen Schiffswerft an der Trajanstraße spannende Einblicke in den Bau der Minerva Tritonia. Diese startet um 13 Uhr am LVR-Römermuseum und kostet zwei Euro. Alle Aktionen finden von 11 bis 17 Uhr statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederrhein: Goldschmiedin und Schiffswerft im APX zu sehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.