| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau
Gute Laune Hau stimmt sich auf die neue Session ein

Bedburg-Hau. Die Karnevalsfreunde Gute Laune Hau haben sich zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im Heisterfeldshof in Hau getroffen.

Der Vorsitzende Heinz-Bernd Witzke stellte den Bericht des vergangenen Jahres vor. Unter anderem gab es den Karnevalsauftakt, die Robin-Hood-Orden-Verleihung, eine Familienradtour, ein Team beim Menschenkickerturnier der Hauer Kirmes, die Wagenbaufete, Teilnahme an Tanzturnieren und nicht zuletzt die überaus sehenswerte Sitzung im Gesellschaftshaus sowie die Teilnahme am Tulpensonntagszug.

Nach den Berichten des Kassierers und des Kassenprüfers wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Anschließend standen einige Ämter zur Wahl, die nun wie folgt besetzt sind: Vorsitzender bleibt Heinz-Bernd Witzke, sein Stellvertreter ist Philipp Averbrock. Geschäftsführerin ist Nicole Otten, ihre Stellvertreterin ist Annika Thissen. Unter anderem wurden auch folgende weiteren Ämter vergeben: Annika Witzke ist Kassierin, Sabine Averbrock Spielleiterin, Sitzungspräsident Carsten Kannenberg. Kassenprüferin ist Martina Kannenberg, Jugendwart ist Petra Reetz.

Außerdem hat sich für die kommende Session eine gut aufgestellte Gruppe für den Wagen- und Bühnenbau, sowie Hubert Stam als Wurfmeister zur Verfügung gestellt. Im Anschluss folgten Berichte zum Bedburger Hauer Tulpensonntagskommitee und zum Wagen- und Bühnenbau.

Gute Laune Hau startet nach einem gelungen Auftakt motiviert und mit Vorfreude in die nächste Session.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau: Gute Laune Hau stimmt sich auf die neue Session ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.