| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Handwerker und "Jopi" spenden

Kreis Kleve: Handwerker und "Jopi" spenden
Kreishandwerksmeister Ralf Matenaer (l.), Hildegard Wolff vom Verein Impuls und Georg "Jopi" Winnen bei der Spendenübergabe. FOTO: Gottfried Evers
Kreis Kleve. Beim Handwerker-Frühschoppen kamen 500 Euro zusammen.

Der Klever Georg "Jopi" Winnen ist seit vielen Jahren auf den kleinen und großen Bühnen im Kleverland und weit darüber hinaus bekannt. So unterhielt er mit seinen "Dönkes" die Handwerker des Kreises Kleve auf dem Handwerker-Frühschoppen und stellte sein Engagement wieder in den Dienst der guten Sache.

Durch eine amerikanische Versteigerung sammelten die Handwerker zusätzlich Geld und stockten den Betrag anschließend auf 500 Euro auf.

Kreishandwerksmeister Ralf Matenaer aus Bedburg-Hau, Till und Georg "Jopi" Winnen trafen sich mit Hildegard Wolff. Sie nahm für den Verein Impuls, der Frauenberatungsstelle im Kreis Kleve, die Spende gerne entgegen. Damit soll die Arbeit des Vereins, Frauen und Mädchen in Not zu helfen, unterstützt werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Handwerker und "Jopi" spenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.