| 00.00 Uhr

Niederrhein
Handwerkskammer ehrt Hans-Josef Kuypers mit Silbermedaille

Niederrhein. Die Handwerkskammer Düsseldorf hat Hans-Josef Kuypers' Verdienste um die Entwicklung des Handwerks im Klever Kreisgebiet mit der Silbernen Medaille gewürdigt. Vizepräsident Siegfried Schrempf überreichte dem Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft die Auszeichnung am Montag in Goch, im öffentlichen Teil der Herbstvollversammlung der Kreishandwerkerschaft.

"Die hohe Intensität und Alltagsqualität, Sichtbarkeit und Wirksamkeit der Gewerbeförderung im Kreis genießt im gesamten Handwerk hohe Anerkennung - und sie ist untrennbar mit dem Namen Hans-Josef Kuypers verbunden", bündelte Schrempf das Lob.

Bereits vor 25 Jahren habe Kuypers die Handwerkskammer Düsseldorf von der Idee überzeugen können, dass ein regelmäßig verliehener Marketingpreis für herausragende Produkte und Serviceleistungen einen bedeutenden Innovations-Impuls für die Handwerkswirtschaft am Unteren Niederrhein setzen könnte. "Sofort war und ist der Kevelaerer Marketingpreis bis heute eine Marke für die Leistungsfähigkeit regionalen Handwerks, die weit über die Region hinaus strahlt", wurde Schrempf in seiner Laudatio konkreter. Und listete weitere Leistungen des verdienten Mittlers zwischen Kommunen und Wirtschaft auf: Unternehmerabende zum Start der bundesweiten Imagekampagne des Wirtschaftssektors, die speziell den Stärken des heimischen Handwerks gewidmet waren, das Engagement zugunsten einer nachhaltigen, energieeffizienten baulichen Weiterentwicklung des Kreises am Beispiel der Gelderner Klimaschutzsiedlung, dazu eine ausgedehnte Serie an Informationsveranstaltungen gemeinsam mit dem Handwerk zum Thema "energieeffizientes Bauen"; ein vehementer Einsatz fürs gestaltende Handwerk, mit dem Höhepunkt mehrmaliger Verleihungen der NRW-Staatspreises für das Kunsthandwerk im Kreis, in Kevelaer.

"Zuletzt haben wir von Ihrer sehr guten Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit profitiert, als wir im April in Weeze in einem Dachdecker- und Zimmererbetrieb gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft den ,Lehrling des Monats' ausgezeichnet haben", ergänzte Schrempf seine Aufzählung der besonderen Verdienste. "Herr Kuypers, das Handwerk ist Ihnen zu Dank verpflichtet."

Der Geehrte bedankte sich für die Auszeichnung und sagte unter anderem: "Ja, ich bin, und das nicht berufsbedingt, durch und durch ein Freund unseres Handwerks und der Menschen, die dieses Handwerk Tag für Tag mit ureigener Schaffenskraft zu dem machen, was es ist: einer vorzeigbaren Leistung. Wie sagt es doch einer Ihrer ebenso brillanten wie witzigen Werbeslogans treffend: Am Anfang waren Himmel und Erde - den Rest haben wir gemacht: das Handwerk."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederrhein: Handwerkskammer ehrt Hans-Josef Kuypers mit Silbermedaille


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.