| 00.00 Uhr

Kleve
Hauptgewinn bei der Volksbank

Kleve. Maria Huismann aus Kleve verbringt ein Wochenende in Dresden.

Bei der Zusatzziehung des Gewinnsparvereins hatte Maria Huismann aus Kleve die richtige Losnummer und gewann ein VIP-Wochenende mit Besuch in der Semperoper in Dresden. Die freudige Nachricht wurde ihr von Waltraud Heiting, Kundenberaterin der Volksbank Kleverland überbracht. Maria Huismann darf sich nicht nur auf die besten Plätze bei der Aufführung von "Don Giovanni" in der Semperoper freuen, sondern kommt auch in den Genuss einer exklusiven After-Show-Party mit den Künstlern und Blick auf die Elbe. Die Anreise und zwei Übernachtungen in einem Hotel sind ebenfalls im Gewinn enthalten.

Gewinnsparen ist im Kleverland eine Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen und ermöglicht nicht nur Gewinne, sondern tut auch Gutes hier vor Ort. Von fünf Euro je Los spart der Teilnehmer vier Euro an. Mit einem Euro nimmt er an den Monatsverlosungen teil. Monat für Monat werden so mehr als eine Millionen Gewinne im Gesamtwert von über 5,9 Millionen Euro ausgelost. Zu den monatlichen Gewinnen zählen nicht nur zehn VW Tiguan, sondern auch ein Gewinn von 100.000 Euro und acht mal Extra-Geld von monatlich 250 Euro über fünf Jahre. Darüber hinaus werden in Zusatzziehungen weitere Preise verlost - und das ohne Extra-Einsatz für die Teilnehmer.

25 Prozent des Spieleinsatzes fließen an gemeinnützige Projekte und Institutionen. Insgesamt flossen im Jahr 2017 mehr als 80.000 Euro in regional tätige soziale und gemeinnützige Einrichtungen im Kleverland.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Hauptgewinn bei der Volksbank


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.