| 00.00 Uhr

Kleve
Hauptzollamt Duisburg mit einer neuen Chefin

Kleve. wesel (RP) Regierungsdirektorin Katja Cornelius steht seit 1. Juni an der Spitze des Hauptzollamts Duisburg, zu dessen Bezirk Duisburg, Oberhausen, Mülheim und Essen, Teile des Kreises Wesel sowie der Kreis Kleve gehören. Gestern wurde sie ins Amt eingeführt. Die aus Hannover stammende Katja Cornelius trat nach ihrem Jura-Staatsexamen an der Uni Hannover in die Bundeszollverwaltung ein. 2004 wechselte sie zur Oberfinanzdirektion Köln, stellte Nachwuchskräfte ein, betreute sie und unterstützte das Personalreferat des Bundesministeriums der Finanzen. Von Mitte 2009 bis Januar 2014 leitete sie das Sachgebiet Kontrollen am Flughafen Düsseldorf, danach kehrte sie zur Bundesfinanzdirektion West nach Köln zurück.

"Ich stehe vor Ihnen in einer für mich völlig neuen Rolle als Behördenleiterin, voller Erwartungen und Zuversicht", sagte Cornelius in ihrer Antrittsrede. "Ich sehe in meiner neuen Aufgabe die Chance, gemeinsam mit Ihnen nach guten und kreativen Lösungen zu suchen für die Herausforderungen, die sich uns täglich stellen, und bin gerne bereit, die hierfür erforderlichen Entscheidungen zu treffen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Hauptzollamt Duisburg mit einer neuen Chefin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.