| 00.00 Uhr

Kalkar-Neulouisendorf
Heimatverein lädt zur Kirmes ein

Kalkar-Neulouisendorf. Bis Montag, 26. September, wird in Neulouisendorf noch gefeiert.

Der Heimatverein von Neulouisendorf lädt zur Kirmes ein. Diese begann gestern mit einer Oldiethek. Am heutigen Samstag, 24. September, sind Groß und Klein zum Bauen der Erntekrone und einem Erntekranz ab 16 Uhr im Zelt eingeladen. Ab 20 Uhr findet dann der traditionelle Tanz unter dem Erntekranz statt.

Am morgigen Sonntag, 25. September, findet der jährliche Familientag statt. Dieser beginnt um 10.45 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche in Neulouisendorf. Der Gottesdienst wird vom Musikverein König David aus Keppeln musikalisch begleitet.

Nach dem Gottesdienst findet im Zelt ein Frühshoppen statt, auch dort sorgt der Musikverein König David Keppeln bis 14 Uhr für ein musikalisches buntes Programm, welches dann vom DJ fortgeführt wird. Für die Kinder gibt es genügend Angebote an diesem Tag - von einer Kindertombola bis zur Kinderdicso ist alles dabei.

Am Montag, 26. September, sind alle Kirmesbesucher ab 16 Uhr zum Ausklang eingeladen. Gemeinsam möchte der Heimatverein die erbaute Erntekrone und den Erntekranz abnehmen und den letzten Tag mit einem Dämmershoppen ausklingen lassen.

An allen Kirmestagen in Neulouisendorf ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar-Neulouisendorf: Heimatverein lädt zur Kirmes ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.