| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Heute abstimmen für die MonkeyBastArts

Kreis Kleve: Heute abstimmen für die MonkeyBastArts
Die Band "MonkeyBastArts" aus Kranenburg, hier beim Auftritt in Schottheide, ist heute Abend im Radio zu hören. Die Hörer dürfen abstimmen. FOTO: Privat
Kreis Kleve. Fünf Jungs, eine Mission: handgemachter Punkrock - darum geht's bei MonkeyBastArts. Die Kranenburger Band ist heute beim WDR-2-Voting "Made in Germany" im Rennen. Von Bianca Mokwa

Obwohl: "Punkrock" - so richtig festlegen wollen sich die Musiker von MonkeyBastArts da eigentlich nicht. "Aufwendiger als Punkrock" sei ihre Musik, sagt Sänger und Gitarrist Maximilian Friedrichs. Neben ihm besteht die Band aus Ignatij Griken an Mikrofon und Rhythmusgitarre, dem Bassisten Johannes Steffens, dem Keyboarder Dillon Feld und Drummer Christian Mertzen. Ihren ersten Auftritt hatten die fünf am 19. Dezember 2011.

Wenn schon Vergleiche gezogen werden müssen, dann erinnere ihre Musik an Nirvana und die Ramones. "Viele Punkrock-Elemente, ein bisschen Grunge", versucht sich der Sänger an einer Definition. Klar ist aber: Gecovert wird nicht. Musik und Texte sind handgemacht. Das komme auch beim Publikum gut an. "Wer unsere Songs das erste Mal hört, kann leider noch nicht mitsingen, wie es bei Cover-Songs der Fall ist", sagt Friedrichs. Aber die Reaktionen seien positiv: "Eure Musik ist anders, als was sonst so angeboten wird. Wir kommen wieder."

Um ein bisschen bekannter zu werden, machen die Jungs, die sich von ihrer Schulzeit auf der Gaesdonck kennen, beim WDR-2-Wettbewerb "Made in Germany" mit. In der Radiosendung werden Bands aus Nordrhein-Westfalen mit ihren Songs präsentiert, dann können die Hörer auf der WDR-2-Website für sie abstimmen. Zur Belohnung wird ihr Song dann noch einmal gespielt. In der Sendung heute Abend ab 21.05 Uhr ist der Song der Kranenburger auf WDR 2 zu hören.

Wer die MonkeyBastArts einmal live erleben möchte, muss sich noch ein wenig gedulden. Für den 28. November steht ein Auftritt in der "Kupferkanne" in Kranenburg zusammen mit der Band New Age an. Geplant ist auch ein Konzert Ende des Jahres im "Theater im Fluss" in Kleve.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Heute abstimmen für die MonkeyBastArts


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.