| 00.00 Uhr

Kleve
"Hundehaufenaktion" in Kleve

Kleve. Sternmarsch der Kindergärten aus der Südstadt am 29. November.

Der Hundehaufenmarsch hat in der Klever Südstadt leider Tradition. Seit nunmehr sieben Jahren gibt es diese Veranstaltung des Arbeitskreises Südstadt, bei der Kinder auf die unschönen Hinterlassenschaften der Tiere auf den Gehwegen aufmerksam machen. Sie stecken Fähnchen in die Hundehaufen. Die Kinder des Familienzentrums Morgenstern, des Bewegungskindergartens Purzelbaum, des Kindergartens Sonnenblume und der Karl-Leisner-Grundschule laufen am 29.

November in einem Sternmarsch zu ihrem Treffpunkt, dem Spielplatz an der Braun-/Brüningstraße. Auf dem Spielplatz findet dann ein gemütlicher Ausklang mit Kakao und Gebäck für alle Eltern, Kinder und Anwohner statt und in vorweihnachtlicher Stimmung wird ein großer Tannenbaum gemeinsam geschmückt. Alle interessierten Eltern, Bewohner und Hundehalter sind eingeladen, die Aktion zu unterstützen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: "Hundehaufenaktion" in Kleve


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.