| 00.00 Uhr

Kleve-Donsbrüggen
Hurra: In Donsbrüggen ist jetzt "Kermes"

Kleve-Donsbrüggen. Am Samstag findet das große Bezirksfest der Klever Schützenbruderschaften statt. Gemeinsam mit dem Heimat- und Verkehrsverein und der St. Johannes Schützenbruderschaft wird dieses Highlight des Dorfes seit Jahren mit Erfolg durchgeführt. Die Besucherzahl und die Zeltgröße steigt stetig. Auch in diesem Jahr ist es den Organisatoren der Donsbrügger Kirmes gelungen, Volker Lenz aus Nütterden als Festwirt zu gewinnen. Der Krönungsball der St.Johannes Bruderschaft findet am Kirmesfreitag, 27. Mai statt.

So werden an diesem Tag wieder zahlreiche Gäste vom Bürgerschützenverein Schottheide und von der Hubertus-Bruderschaft aus Reichswalde ins Kirmeszelt auf dem Dorfplatz einziehen. In diesem Jahr wurde die Tanzkapelle "Sackers & Band" verpflichtet, die für Super-Stimmung und einen tollen Tanzabend sorgen wird. Zuvor findet natürlich noch ab 18 Uhr der große Schützenumzug mit dem neuen Königspaar Andreas und Ursula van Koeverden mit Throngefolge, dem neuen Jugendprinzen Lukas Hillebrand mit Jugendthron und den Gastvereinen durch das Dorf statt. Auf dem Dorfplatz wird im Anschluss das große Fahnenschwenken durchgeführt. Im Festzelt ist dann ab 20 Uhr der offizielle Kirmesbeginn mit dem Fassanstich durch die Vertreterin der Stadt Kleve - Petra Tekath. Der Eintritt ist frei.

Der Kirmessamstag, 28. Mai, steht natürlich ganz im Zeichen der Schützen. Nach fünfjähriger Pause findet das Bezirksfest der Schützenbruderschaften aus Kleve und Umgebung statt. Mehr als 20 Vereine haben Ihr Kommen zugesagt. Bereits ab 14 Uhr geht's mit dem Festgottesdienst unter Beteiligung des Pfarrchores los. Ab 15 Uhr werden dann auf dem Dorfplatz der Bezirkskönig, die Bezirksprinzen, die Sieger beim Preisfahnenschwenken und die sportlichsten Schützen beim Sommerbiathlon ermittelt. Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Um 18.30 Uhr startet der große Schützenumzug durchs Dorf mit dem Schaufahnenschwenken auf dem Sportplatz. Ab etwa 19.30 Uhr findet die Siegerehrung im Festzelt statt. Im Anschluss steigt die Donsbrügger-Kirmes-Disco für jung und alt. Musikalisch wird ein Glorious Media DJ-Team für Musik, Tanz und Top-Stimmung sorgen.

Der Kirmessonntag beginnt diesmal mit der Festmesse um 10 Uhr in der Kirche. Ab 11 findet auf dem Dorfplatz ein Trödelmarkt statt. Gleichzeitig lädt dann der Heimat- und Verkehrsverein zum Frühschoppen mit Livemusik herzlich ein. Ebenso wird ganztägig Hüpfburg angeboten und eine Blumentombola durchgeführt. Ab 14.15 Uhr gibt's dann Kaffee und Kuchen unter Mitwirkung des Duo´s Illusion.

Die Organisatoren wünschen allen Dorfbewohnern, den Gästen und den Mitgliedern aller Vereine "Völ Plesier met de Kermes".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Donsbrüggen: Hurra: In Donsbrüggen ist jetzt "Kermes"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.