| 00.00 Uhr

Niederrhein
IHK-Lehrgang: Rüstzeug für Immobilienmakler

Niederrhein. Immobilienmakler werden immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt, denn der Immobilienmarkt verändert sich stetig durch neue Rechtsprechung und Gesetzgebung, Kundenwünsche und nicht zuletzt durch den demografischen Wandel. Der Zertifikatslehrgang "Immobilienmakler/-in (IHK)" der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve bietet einen praxisnahen Einstieg in das Kerngeschäft der Immobilienwirtschaft und der Maklertätigkeit sowie ein professionelles Handwerkszeug für die Vermittlung, Vermietung und den Verkauf von Immobilien. Er richtet sich sowohl an Neueinsteiger als auch an Berufserfahrene, die ihre Berufspraxis nachhaltig untermauern und sich für neue Aufgaben qualifizieren möchten.

Der IHK-Zertifikatslehrgang findet in der Zeit vom 19. Januar bis 10. Mai, dienstags und freitags von 17.30 bis 20.45 Uhr, in der IHK, Duisburg, statt. Informationen und Anmeldung bei Maria Kersten, Telefon: 0203 2821-487, E-Mail: kersten@niederrhein.ihk.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederrhein: IHK-Lehrgang: Rüstzeug für Immobilienmakler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.