| 00.00 Uhr

Kranenburg
Jubiläumssonderreise führt nach Berlin

Kranenburg. Seit nunmehr 50 Jahren bietet der Verkehrsverein Kranenburg unter dem Motto "mit Freunden unterwegs" Studien- und Erlebnisreisen an. Dies hat der Verein zum Anlass genommen, neben dem regulären Fahrtenprogramm 2016 eine Jubiläumssonderreise durchzuführen, und zwar als Busreise in die Bundeshauptstadt Berlin, die auch vor 50 Jahren das erste Reiseziel des Verkehrsvereins war. Der Reisepreis von 360 Euro auf der Basis Übernachtung/Frühstück im 4*Hotel Holiday Inn Berlin Mitte beinhaltet ein umfangreiches Rahmenprogramm wie eine dreistündige Stadtrundfahrt durch Berlin und eine ebenfalls dreistündige Stadtführung durch Potsdam sowie den Eintritt ins Mauermuseum "Haus am Checkpoint Charlie", den Eintritt ins Deutsche Historische Museum und eine Führung durch die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen.

Auch ein gemeinsames 3-Gang-Abendessen im Hotel Holiday Inn ist im Preis enthalten. Für das Einzelzimmer wird ein Zuschlag von 100 Euro erhoben. Angedacht war die Berlinreise zunächst nur für Mitglieder. Da jedoch noch einige Plätze frei sind, haben nun auch Nichtmitglieder die Möglichkeit, an dieser Reise teilzunehmen - allerdings mit einem Aufpreis von 25 Euro pro Person bei Unterbringung in einem Doppelzimmer.

Im Übrigen kostet eine Mitgliedschaft zum Verkehrsverein Kranenburg lediglich 11 Euro im Jahr, wobei auch der Partner bzw. die Partnerin den Vorzugspreis genießt. Anmeldungen und Informationen unter "mailto:info@Verkehrsverein-Kranenburg.de" oder bei der Geschäftsstelle des Verkehrsvereins unter Telefon 02826 2642559 (nur dienstags).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kranenburg: Jubiläumssonderreise führt nach Berlin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.