| 12.05 Uhr

Großeinsatz in Kleve
Jugendliche randalieren auf Dach von Einkaufszentrum

Kleve: Großeinsatz am Einkaufszentrum
Kleve: Großeinsatz am Einkaufszentrum FOTO: Schulmann
Kleve. In Kleve haben am Montagabend Jugendliche für einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr gesorgt. Sie warfen vom Dach eines Einkaufzentrums Steine auf die Straße und beschädigten einen Blitzableiter, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. 

Gegen 21.55 Uhr wurde die Polizei am Montagabend alarmiert. Zeugen meldeten, dass Personen Steine vom Dach des Einkaufszentrums EOC warfen. Als die Polizei eintraf, befanden sich vier Jugendliche im Alter von zwölf, 13, 14 und 17 Jahren auf dem Einkaufszentrum. Nach Angaben der Polizei weigerten sie sich, vom Dach herunterzukommen.

So musste die Feuerwehr anrücken. Per Drehleiter gelangten die Polizisten auf das Dach. Die Beamten stellten den Angaben zufolge fest, dass die Jugendlichen Abstandshalter der Blitzableiteranlage herausgebrochen und auf die Fahrbahn geworfen hatten. 

Die Feuerwehr holte die Jugendlichen per Rettungskorb vom Dach herunter. Danach nahmen die Polizisten die mutmaßlichen Täter in Gewahrsam und brachten sie zur Polizeiwache. Dort wurden sie von ihren Eltern abgeholt. Neben einer Strafanzeige wegen Sachbeschädigung, könnten auch die Kosten für den Einsatz auf die Jugendlichen zukommen.

 

 

 

 

(url)