| 00.00 Uhr

Kranenburg
Jugendliche zum Skifahren ins Südtiroler Jochtal

Kranenburg. Höhepunkt war ein Hüttenabend auf der Bergstation. Weitere Wintersport-Fahrt ist in den Osterferien geplant.

Eine Skifreizeit für Jugendliche hat mehr als 20 Jugendliche bis 18 Jahren mit dem Kranenburger Jugendreisen ins Eisacktal nach Südtirol geführt. Wenn auch die Abfahrt um 7 Uhr einigen Teilnehmern auch alles abverlangte, wurden sie schnell durch das Gemeinschaftserlebnis in der Gruppe entschädigt, die pünktlich zum Abendessen Südtirol erreichte.

Die Pension Gatterer in Vals wurde zum vierten Mal für die reiselustigen Kranenburger der Startpunkt für wundervolle Skiabfahrten. Selbstverständlich kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Sowohl die mitgebrachten Spiele als auch die im Ort vorhandenen Möglichkeiten sorgten für eine kurzweilige Freizeitgestaltung nach dem gemeinsamen Abendessen.

Ein Highlight der Skifreizeit war der gemeinsame Abend auf der Bergstation Jochtal. Die Rückfahrt verlief reibungslos. Alle Teilnehmer/innen wurden nach Hause gebracht und erreichten so wieder die eigenen vier Wände. Vier Tage auf der Piste waren ein tolles Erlebnis zum Jahresbeginn 2016. Im nächsten Jahr ist die gleiche Tour schon wieder in Planung. Wer so lang nicht warten möchte kann in den kommenden Osterferien mit dem Kranenburger Jugendreisen in den Skiurlaub fahren. Weitere Infos gibt es unter "http://www.kranenburger-Jugendreisen.de" . Buchungen unter Telefon 02826 8216 und 02821/ 24041 sowie unter www.kranenburger-jugendreisen.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kranenburg: Jugendliche zum Skifahren ins Südtiroler Jochtal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.