| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Junge Landwirte aus dem Kreis in Goch feierlich losgesprochen

Kreis Kleve: Junge Landwirte aus dem Kreis in Goch feierlich losgesprochen
Die losgesprochenen jungen Landwirte in Goch. FOTO: Markus van Offern
Kreis Kleve. Hermann-Josef Wels, Vorsitzender des Vereins landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen (vlf) Kleve-Geldern, hat im Kastell Goch Ehrengäste und Mitglieder sowie Gäste begrüßt. Im feierlichen Rahmen wurden viele Landwirte durch Kreislandwirt Josef Peters losgesprochen.

Geehrt wurden folgende Absolventen: Dirk Backensfeld, Rosendahl; Sebastian Basmer, Kleve; Simon Bußhaus, Rees; Thomas Cleusters, Kleve; Jan Daniels, Issum; Marius Franken, Emmerich; Laurenz Greeven, Rees; Fabian Güse, Bad Salzuflen; Benedikt Hacks, Geldern; Jonas Hebing, Kalkar; Dominik Jormann, Rees; Marcel Keysers, Geldern; Florian König, Bad Sassendorf; Justus Korgel, Kleve; Martin Lax, Geldern; Martin Leurs, Kerken; Simon Losch, Goch; Marcel Mölder, Rees; Matthias Mott, Bedburg-Hau; Michael Opdemom, Kalkar; Alexander Osten, Rheurdt; Martin Otten, Kranenburg; Henning Rempe, Wagenfeld; Thomas Rips, Kerken; Michael Robert, Vreden; Jens Rongen, Raddestorf; Jan Roosen, Kevelaer; Marleen Ruß, Emmerich; Lea Seelen, Rees; Niklas Stenmans, Goch; Susanne Stenmans, Kevelaer, Daniel van den Berg, Issum; Patrick Weiss, Roscheid; Patrick Werschmann, Kleve; Christian Wickermann, Rees, und Simon Wölfl, Kranenburg.

Prüfungsbeste (der Ausbildungsbetrieb in Klammern): Henning Rempe, Note 1,28 (VBZL Haus Riswick, Kleve), Dirk Backensfeld 1,46 (Heiner Spiesen, Geldern) und Michael Robert 1,58 ( Alfons Robert, Vreden).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Junge Landwirte aus dem Kreis in Goch feierlich losgesprochen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.