| 00.00 Uhr

Kleve
Junge Sprüher treffen sich bei Graffiti Jam am alten Salzlager

Kleve. Am 29. Juli können sich Künstler der Szene austauschen, ausprobieren und an einem Workshop teilnehmen.

In Kooperation mit der Gruppe Ordnung, Sitte, Sauberkeit aus dem benachbarten Emmerich lädt der Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Kleve am 29. Juli von 11 bis 20 Uhr zum Graffiti-Jam am alten Salzlager an der Meißnerstraße in Kleve ein.

Sprüher aus Kleve und über die hiesigen Stadt- und Landesgrenzen hinaus aus Emmerich, Düsseldorf, Arnheim und Köln kommen auf dem Gelände des alten Salzlagers zusammen und zeigen an diesem Tag ihre Kreativität. Die Möglichkeiten zum Zuschauen, Austauschen und auch das Ausprobieren im Rahmen eines Workshops in der Zeit von 12 bis 15 Uhr machen den Graffiti-Jam für junge Street-Art-Interessierte zu einem einzigartigen Event in der Schwanenstadt.

Aus Sicherheitsgründen wird die Sackgasse Meißnerstraße für den Grafitti Jam im Bereich in der Zeit von 8 bis 20.30 Uhr gesperrt sein. Bei Regen findet die Veranstaltung nicht statt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Junge Sprüher treffen sich bei Graffiti Jam am alten Salzlager


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.