| 00.00 Uhr

Kalkar
Kalkar ehrt Ehrenamtler mit Feierstunde und Serenade

Kalkar. Die ehrenamtlich Tätigen aus Kalkar sollen künftig regelmäßig bei einer kleinen Feierstunde den besonderen Dank der Allgemeinheit erfahren. In einer Sitzung des Schul-, Jugend- und Sportausschusses wurde das Konzept eines interfraktionellen Arbeitskreises zur Würdigung der ehrenamtlichen Tätigkeiten in Kalkar beraten. Einstimmig wurde zudem beschlossen, dass im Jubiläumsjahr erstmals zu einer Feierstunde mit aktiven Ehrenamtlern eingeladen werden sollte.

In einem Brief an alle Vereine, Gilden und Bruderschaften, Institutionen und Gruppierungen der Stadt stellte Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz heraus, dass bürgerschaftliches Engagement unverzichtbar für eine funktionierende Gesellschaft, für einen gelingenden sozialen Zusammenhalt, für ein menschliches Miteinander - ja, für eine lebendige und moderne Stadt sei. Zahlreiche Vereine haben bislang Bürger aus ihrem Kreis benannt, die sich in vielfältiger Weise uneigennützig für das Gemeinwohl einsetzen: ob in sozialen und karitativen, in kirchlichen und schulischen, in sportlichen, kulturellen oder sonstigen Bereichen.

Zur Feierstunde im historischen Rathaus am Dienstag, 29. August, möchte die Bürgermeisterin gerne weitere engagierte Kalkarer begrüßen, die nicht in einer Vereinigung organisiert, doch gleichwohl eine wichtige gemeinnützige Tätigkeit ausüben. "Es gibt sicherlich Beispiele für eine Generationen übergreifende Nachbarschaftshilfe oder für Krankenhausbesuche, für andere kleine wie große Formen der Zuwendung und Unterstützung, für Zeit, die dem anderen geschenkt wird", so die Kalkarer Bürgermeisterin. Sie bittet darum, ihr solch engagierte Personen in den nächsten Tagen zu benennen - per Posteinwurf oder per e-Mail an info@kalkar.de.

Der abendliche Empfang der Hauptpersonen mit muskalischer Begleitung wird überleiten in die festliche Serenade des Luftwaffenmusikkorps Münster auf dem Marktplatz.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: Kalkar ehrt Ehrenamtler mit Feierstunde und Serenade


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.