| 00.00 Uhr

Kalkar
Kalkars Städtepartnerschaft soll ein neuer Verein fördern

Kalkar. Bürgermeisterin Britta Schulz lädt alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung über die Kalkarer Städtepartnerschaften am Donnerstag, 14. April, 19 Uhr, in den Ratssaal des historischen Rathauses ein. Die Städtepartnerschaften mit Wolin/Polen und Juvignac/Frankreich sind vor wenigen Jahren beschlossen worden. Mehrere Besuchsfahrten und Begegnungen von Schülergruppen, der Jugendfeuerwehren, Chören und auch Künstlern haben stattgefunden. In einem Freundschaftsverein kann die Mitwirkungsbereitschaft und das Engagement Einzelner besser gebündelt, ein Austausch mit unmittelbaren Begegnungen leichter organisiert werden. An diesem Abend soll nun über die Möglichkeiten zur Gründung eines Vereins zur Förderung der Städtepartnerschaft beraten werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: Kalkars Städtepartnerschaft soll ein neuer Verein fördern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.