| 00.00 Uhr

Kleve
Karl-Kisters-Realschule: Infoabend am Dienstag

Kleve. Eltern der vierten Grundschulklassen erhalten am Dienstag, 28. November, ab 19.30 Uhr im Forum der Schule einen umfassenden Einblick in das Schulprofil der Karl-Kisters-Realschule. Dort gibt es keinen verpflichtenden Ganztagsunterricht, wohl aber die Möglichkeit der verlässlichen Betreuung. Mitarbeiter des Fördervereins stellen an diesem Abend auch das Angebot der Cafeteria und das der strukturierten Nachmittagsbetreuung an der Karl-Kisters-Realschule vor.

Was unterscheidet den Bildungsgang Realschule von den anderen Bildungsgängen in Kleve? Welches besondere Profil hat die Karl-Kisters-Realschule? Was genau verbirgt sich hinter den Profilklassen Sport, Musik und Forschen für die Eingangsklassen? Welche Kooperationspartner unterstützen das Schulprogramm in den Fachbereichen Technik-Physik-Biologie, Fremdsprachen Niederländisch- Französisch, Geschichte-Politik-Sozialwissenschaften sowie Kunst, Musik und Sport? Zu diesen Fragen und den vielfältigen Wegen, die sich den Schülern in und nach einem erfolgreichen Abschluss der Karl Kisters Realschule öffnen, werden pädagogische Standpunkte und Beispiele aus dem Schuljahresrhythmus durch Schulleitung, Lehrer, Schüler und Eltern vorgestellt.

"Unsere Schule vermittelt in den sechs Jahren des Bildungsgangs Grundlagen, die für den nächsten Schritt notwendig sind: Kisters-Realschüler starten selbstbewusst ins Berufsleben oder wählen aus einem breiten Spektrum schulischer Wege, in denen sie erfolgreich zu Beruf, Fachabitur oder Abitur gelangen", so die Schulleitung.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Karl-Kisters-Realschule: Infoabend am Dienstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.