| 00.00 Uhr

Kleve
Kaufhof spendet 111 Kilo Wurfmaterial für Karneval

Kleve. Da haben Prinz und Garde am Rosenmontag aber viel zu werfen: Beim "Prinzenwiegen" im Klever Kaufhof brachte Helmut der Sportliche 110 Kilogramm (freilich in voller Montur) auf die Wage. Der Kaufhof rundete närrisch auf und überreichte dem Prinzen und seiner Garde 111 Kilogramm Wurfmaterial für den Rosenmontagszug am 8. Februar von Kellen nach Materborn.

Zum Dank überreichte Prinz Helmut seinen Prinzenorden an Kaufhof-Chefin Astrid Vogell. Sängerin Anja van den Boom schmetterte das Prinzenlied und die zahlreichen Besucher stimmten mit ein und warfen die Hände in die Höhe.

Dem Prinzenwiegen schloss sich die große Karnevalsmodenschau an. Da konnten Prinz Helmut und seine Garde schon mal erfahren, in welchen bunten Verkleidungen die Jecken am Straßenrand sich ihnen zeigen werden. "Den Trend bestimmen in diesem Jahr die Figuren aus dem neuen "Star Wars"-Film. Kostüme von Darth Vader und Kylo Ren sind bei kleinen Kunden sehr beliebt", stellte Astrid Vogell fest. "Außerdem sind Kostüme im Partnerlook bei den Narren in dieser Session besonders gefragt." Karneval-Klassiker wie Pirat und Robin Hood gibt es deshalb für Damen auch in den passenden Varianten Piratin oder Robina. Falls das Wetter zum Straßenkarneval doch etwas kühler wird, machen sich hingegen Plüschkostüme bezahlt. Egal ob Eisbär, Zebra oder Bierfass - diese Kostüme kombinieren den Vorteil von kuschelig warmer Kleidung mit einem gelungenen Auftritt bei den Karnevalszügen.

(cat)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Kaufhof spendet 111 Kilo Wurfmaterial für Karneval


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.