| 00.00 Uhr

Kalkar
"Kehrum lacht und tanzt" zum Schützenfest

Kalkar. Comedian Matthias Jung reist in die Welt der jungen Generation. Die "Rebel Tell Band" bietet Schlagerprogramm.

Vor zwei Jahren hat Tim Dickerboom mit seinem Team vom Event-Service Niederrhein das Zepter in Sachen Programmgestaltung rund um das Schützenfest in Kalkar-Kehrum in die Hand genommen. In diesem Jahr findet unter dem Motto "Kehrum lacht" ein Comedyabend mit Spaßpädagoge Matthias Jung statt. Sein Programm "Generation Teenitus: Pfeifen ohne Ende?!?" ist eine Reise in die oft für Erwachsene unbekannte Welt der jungen Generation. Warum What´s App lebenswichtig ist und Eltern einfach nerven bringt Jung am Freitag, 5. August, ab 20 Uhr im Festzelt Kehrum auf die Bühne. Einlass ist schon um 19.30 Uhr, die Karten kosten 15 Euro im Vorverkauf und 18 Euro an der Abendkasse. Vorverkaufsstellen: Smits & Kollegen (Markt 3 in Kalkar) und Gaststätte Perau (Reeser Straße 2 in Kehrum). Kehrum tanzt - das ist das Motto der Mega-Schlager-Party am Samstag, 6. August im Kehrumer Festzelt. Hier kündigt Tim Dickerboom ein großes musikalisches Live-Programm an. Absolutes Highlight des Abends ist der Auftritt der "Rebel Tell Band" mit ihrem 90minütigen "Schlagerbilly"-Programm, einem einmaligen Mix deutscher Hits wie "Atemlos durch die Nacht", "Griechischer Wein" oder "Du kannst nicht immer 17 sein" in einem fetzigen Rock 'n' Roll Sound. "Hier hält keiner die Füße still", verspricht Tim Dickerboom. Die Rebel Tell Band spielt Mitte Juli beim großen Open Air von Andrea Berg als Support-Act. Schon zum zweiten Mal Anheizen wird ab 20.30 Uhr die Sängerin Lena-Marie Engel mit einem energiegeladenen Partymix aus deutschen und englischen Hits sowie eigenen Songs. Durch die Nacht getanzt wird dann mit DJ Mick Weiser aus Berlin (un anderem Hafenbar, Kesselhaus). Ab 19.30 Uhr ist Einlass, Eintritt 5 Euro an der Abendkasse.

Ein rundes Programm und ein tolles Erlebnis für Kehrum, das Team vom Event-Service Niederrhein freut sich auf ein unvergessliches Wochenende und möchte auch in Zukunft attraktive Events in der Region umsetzen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: "Kehrum lacht und tanzt" zum Schützenfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.