| 00.00 Uhr

Kleve-Keeken-Bimmen
kfd Keeken-Bimmen traf sich zur Jahresversammlung

Kleve-Keeken-Bimmen. Nach der Messe mit Pastor Shanty versammelten sich die Frauen der Kfd Keeken-Bimmen und einige Gäste zum gemeinsamen Frühstück im Pfarrheim. Es erfolgte die Begrüßung der Mitglieder durch die Sprecherin Christa Baune und Petra Kerkenhoff. Zur Jahreshauptversammlung wurde das Protokoll 2016 und anschließend der Jahresrückblick 2017 verlesen.

Uschi Killewald präsentierte den Kassenbericht. Die beiden Kassenprüferinnen Maria Jansen und Maria Honselaer bescheinigten ihr eine korrekte Kassenführung.

Die Wahlleiterin stellte danach fest, dass der Vorstand einstimmig zu entlasten war. Da eine Kassenprüferin ersetzt werden musste, erfolgte Neuwahl. Die Wahl fiel auf Brigitte Böhmer und diese nahm die Wahl an. Im Anschluss wurde eine Geschichte vom "kleinen Kürbis Karl" vorgetragen und noch ein Lied gesungen. Die Frauen erhielten die Geschichte zum Nachlesen. Nach gemütlichen Gesprächen verabschiedete die Sprecherin die Frauen der kfd Keeken-Bimmen und wünschte eine weitere gute Adventszeit sowie natürlich ein besinnliches Weihnachtsfest.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Keeken-Bimmen: kfd Keeken-Bimmen traf sich zur Jahresversammlung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.