| 00.00 Uhr

Kranenburg-Wyler
Kirchenchor Wyler stimmt auf Weihnachten ein

Kranenburg-Wyler. In der Kirche Het Goddelijk Hart van Jezus Groesbeek

Für den Cäcilienchor Wyler gab es nach dem Besuch des Komponisten Marco Frisina aus Rom keine Verschnaufpause. Sofort ging es weiter mit den Proben für das kommende Adventskonzert, das in der St. Johannes Baptist Kirche Wyler stattfand und am 13. Dezember in der Kirche Het Goddelijk Hart van Jezus op de Horst/Groesbeek jeweils um 15 Uhr sein wird.

Es erklingen festliche Advents- und Weihnachtsmusik von Gottfried August Homilius und Marco Frisina. Der Chor wird von seinem festen Symphonieorchester unter der Leitung von Rob Engels und an der Orgel von Gerard Rutjes begleitet. Die Solisten Kerstin Jansen-Verhoeven, Sopran; Ilka Kropmann, Alt und Chris Jansen, Bariton, der Chor und das Orchester musizieren unter dem Dirigat von Herrn Theo Giesbers.

Gottfried August Homilius (1714-1785) war zunächst als Organist und später als Musikdirektor der Frauenkirche in Dresden verbunden. Von ihm werden Teile aus den Kantaten "Die Freude der Hirten über die Geburt Jesu" und "Ein hoher Tag kömmt" zu hören sein. Für altbekannte Weihnachtslieder hat Monsignore Marco Frisina schöne Chorsätze und Orchestrierungen geschrieben, die vor allem den Text des Liedes in den Vordergrund stellen möchten.

Der Kirchenchor Wyler freut sich, auf die Weihnachtszeit einstimmen zu können. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei. Am Ausgang wird um eine freiwillige Spende gebeten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kranenburg-Wyler: Kirchenchor Wyler stimmt auf Weihnachten ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.