| 00.00 Uhr

Kleve
Kirchengemeinde sammelt überflüssige Cents

Kleve. Das muss nicht sein: In der Evangelischen Kirchengemeinde Kleve werden sie gesammelt! Wer sich über die kleinen Münzen im Portemonnaie ärgert und sich davon "erleichtern" will, kann dieses Geld abgeben für diakonische Aufgaben in der Kirche - zur Unterstützung von Menschen, die finanziell knapp dran sind.

Im evangelischen Gemeindebüro und in den Kirchen samt Gemeindehäusern stehen Sammelbehälter für Cent-Münzen. Freiwillige bringen das Geld dann regelmäßig zur Landeszentralbank nach Essen oder nach Düsseldorf, wo es dem Konto der Kirchengemeinde gutgeschrieben wird.

Damit wird die Initiative einiger Geschäfte und Händler in Kleve aufgenommen. Diese hatten vorgeschlagen die die lästigen Kleinstmünzen abzuschaffen. So kann man diesen Zahlungsmitteln noch etwas Gutes zukommen lassen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Kirchengemeinde sammelt überflüssige Cents


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.