| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau-Louisendorf
Kirmes mit Schlagermove und Chillecke

Bedburg-Hau-Louisendorf. Mit dem Königsschießen laufen auch die Vorbereitungen für die Louisendorfer Kirmes auf Hochtouren. Diese beginnt am Freitag, 16. September, um 19 Uhr mit einem Schlagerfestival. DJ Kay und Giants End sorgen, so versprechen es zumindest die Veranstalter, bei freiem Eintritt wieder für gute Stimmung.

Am darauffolgenden Samstag wird dann der/die Nachfolger/in für den König Dirk I. (Frericks) und Königin Linda I. (Beeker-Ackermann) gegen 19 Uhr auf dem Sportplatz durch Bürgermeister Peter Driessen feierlich inthronisiert. Vorher erfolgt die Krönung der/des neuen Prinzessin/Prinzen als Nachfolger von Stephan Peerenboom. Zum Abholen des neuen Königs treten die Schützen ab 17.30 Uhr an. Anschließend findet bei freiem Eintritt der Schützen- und Kirmesball im Festzelt statt. Es spielt die Band "Partysound". Auch eine große Verlosung wird es an diesem Abend geben.

Der Kirmessonntag beginnt mit einem Festgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Louisendorf um 11.30 Uhr. Im Anschluss gibt es dann "Kermessupp". Später findet wieder der Familiennachmittag mit großer Kaffeetafel statt. Besonders die Kinder sollen an diesem Tag bei zahlreichen Aktionen viel Freude haben.

Anschließend startet die Kirmesdisco für Jung und Alt. Sie soll am letzten Tag der Kirmes noch einmal Schwung ins Dorf bringen und erst am späten Sonntagabend ausklingen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau-Louisendorf: Kirmes mit Schlagermove und Chillecke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.