| 00.00 Uhr

Kleve
Kita "Zauberfarben" feiert ihr 20-jähriges Bestehen

Kleve. Unter dem Motto "Spuren der Zeit" feiert die Kindertageseinrichtung "Zauberfarben" am Samstag, 8. Oktober, von 13 bis 17 Uhr ihr 20-jähriges Bestehen.

Im Oktober 1996 wurde die Einrichtung im Neubaugebiet "Gütchen" an der Kreuzhofstraße in Kellen eröffnet und wird seitdem unter städtischer Trägerschaft geführt. Mit der Eröffnung konnten 50 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren in zwei Regelgruppen aufgenommen, betreut und gefördert werden. Schon nach kurzer Zeit ergab sich die Notwendigkeit, eine weitere Gruppe zu eröffnen.

Im Laufe der Jahre hat sich das Betreuungsangebot immer mehr auf die Bedürfnisse der Familien eingestellt. So werden derzeit knapp 40 Plätze angeboten, bei der die Kinder in der Einrichtung ein Mittagessen erhalten und bei Bedarf Mittagsschlaf halten können. Seit 2007 werden Kinder unter drei Jahren betreut. Diese Betreuung konnte durch den Um- und Anbau in den Jahren 2010 und 2011 den Bedürfnissen und Anforderungen entsprechend räumlich erweitert werden. Die Kita hat den Schwerpunkt Inklusion. Auch Kinder mit erhöhtem Förderbedarf werden betreut, begleitet und gefördert. Derzeit werden 66 Kinder in drei Gruppen von 13 Fachkräften in der Kita betreut. In Gruppen- und Nebenräumen, einem Mehrzweckraum, der als Bewegungsraum genutzt wird, sowie einem großen Außengelände haben die Kinder viele Möglichkeiten.

Zum 20-jährigen Bestehen sind alle Kita-Kinder, Eltern, ehemalige Familien und Mitarbeiter, Nachbarn, Freunde, Bekannte und Interessierte eingeladen. Für alle Gäste werden viele zauberhafte Möglichkeiten geboten: Spiel und Spaß an verschiedenen Spielständen, eine Hüpfburg, eine Ballonkünstlerin, eine Theateraufführung, eine Tombola und vieles mehr. Für das leibliche Wohl d ist mit einer Cafeteria auch gesorgt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Kita "Zauberfarben" feiert ihr 20-jähriges Bestehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.