| 00.00 Uhr

Kleve-Kellen
Kleve: Taufe mit Brejpott-Wasser für Karnevalsprinz

Kleve-Kellen. Die Kellener Karnevalisten sind schon in den Startlöchern. Pünktlich am Elften im Elften läuten die Brejpott-Quaker am Samstag die neue Session ein. Um 10.45 Uhr startet der Umzug vom Schützenhaus aus mit musikalischer Unterstützung des "Dweilorkest Fantattemme" aus Nimwegen zum Brejpott.

Dort wird der Frosch, Wappentier der Quaker, sehnsüchtig erwartet, der mit einer großen Flasche Brejpott-Wasser an Land bringt. Präsident Helmut Vehreschild wird den noch amtierenden Klever Prinzen "der Grenzenlose" mit dem frischen Nass getauft. Nach der Verkündung des neues Sessions-Mottos feiert die Quaker-Familie den feucht-fröhlichen Auftakt im Kellener Schützenhaus.

Das Wasserholen am Brejpott ist übrigens ein ganz besonderer Brauch. Seit 1950 kommen die Quaker am 11.11. zum Karnevals-Kolk.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Kellen: Kleve: Taufe mit Brejpott-Wasser für Karnevalsprinz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.