| 00.00 Uhr

Kleve/Eschweiler
Polizei schnappt Komplizin Nadia L.

Fotos: SEK nimmt Psychiatrie-Flüchtling fest
Fotos: SEK nimmt Psychiatrie-Flüchtling fest FOTO: WTVnews / Weber
Kleve/Eschweiler. Das Verbrecher-Paar sitzt hinter Gittern. Drei Tage nach der Festnahme des geflohenen Straftäters Sirat. A (27) ist den Fahndern gestern in Eschweiler bei Aachen auch Komplizin Nadia L. (22) ins Netz gegangen. Damit ist die Flucht, die Kleve und Goch tagelang in Atem gehalten hat, beendet. Von Ludwig Krause

"Die Ermittler haben Nadia L. gegen 13 Uhr in einer Wohnung gefunden, in der sie nicht unbedingt erwartet wurde", sagt Polizeisprecher Manfred Jakobi. Daher sei man im Gegensatz zur Festnahme von Sirat A. auch nicht mit Spezialeinsatzkräften angerückt.

Polizei sucht flüchtigen Forensik-Patienten in Goch FOTO: dpa, rwe pzi

So sollten am Dienstag vor allem Wohnungen von Bekannten der 22-Jährigen überprüft werden, um den Kreis um ihren Aufenthaltsort immer enger zu ziehen. Dass sie dabei schon ins Netz ging, freut die Fahnder jetzt umso mehr. "Die Arbeit ist extrem professionell und konzentriert durchgeführt worden. Wir waren von Anfang an überzeugt, dass wir sie in die Hände bekommen", sagt Jakobi. Bei ihrer Festnahme soll Nadia L. keinen Widerstand geleistet haben. Sie erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Gefangenenbefreiung und schweren Raubes.

Sirat A. war wegen Raubes zu 6,5 Jahren Haft und einem Drogenentzug in der LVR-Klinik Bedburg-Hau verurteilt worden. Nach einem Arztbesuch hatte Nadia L. ihn mit vorgehaltener Waffe befreit. Sie zerrten einen 75-Jährigen aus dessen Auto und waren entkommen, ehe sie nach einem Unfall in Goch mehr als eine Woche lang untertauchten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve und Eschweiler: Polizei schnappt Komplizin Nadia L.


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.