| 00.00 Uhr

Kleve
Klever Integrationsrat: Treffen im Kolpinghaus

Kleve. Eine Informationsveranstaltung des Integrationsrates der Stadt Kleve ist am Mittwoch, 1. Juni, 19 Uhr im Kolpinghaus Kleve. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Integrationsrates, Hüseyin Ezer, wird die stellvertretende Vorsitzende des Integrationsrates, Dr. Mariska van der Giessen-Kleuters, die Arbeit des Integrationsrates vorstellen.

Wie gelingt Integration? Zu dieser Frage werden Herr Gerd Engler, Leiter der Caritas-Beratungsstelle für Suchtfragen und Frau Julia Weber, Mitglied des Integrationsrates Antworten geben.

Im Anschluss findet eine Talkrunde unter anderem unter der Beteiligung eines Flüchtlings aus Syrien, Muhammad Al Qutaifan, und einem Mitglied der Studierendenvereinigung Rise Together For Africa (RiTA), Jenny Mushegera, statt, die sich ebenfalls mit den Voraussetzungen für eine gelungene Integration auseinandersetzen wird.

Nach einer Pause werden sich Vereine und Gruppen vorstellen, die Integrationsarbeit leisten. Die Vertreter/innen der Vereine und Gruppen stehen nach ihrer Vorstellung für Fragen, Anregungen und Gespräche zur Verfügung.

Zwischen den einzelnen Programmpunkten wird die Veranstaltung durch musikalische Beiträge einer Musikgruppe des Vereins Hafen der Hoffnung und des Klever Freundschaftsorchesters im Haus Mifgash "KLEFOR" bereichert. Den genauen Ablauf der Veranstaltung finden Interessierte unter: "https://rat.kleve.de/ris/inhalt/wie-gelingt-integration-5123654/"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Klever Integrationsrat: Treffen im Kolpinghaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.