| 00.00 Uhr

Kleve/Ronse
Klever Karnevalisten feiern heute beim Ronser Bommelsfest mit

Kleve/Ronse. Heute ist in der Kleves belgischer Partnerstadt Ronse das 66. Bommelsfest. Dazu gehören Rathaussturm, Schlüsselübergabe und Machtübernahme der Karnevalisten sowie Festumzug - vergleichbar mit dem Klever Rosenmontagszug. Ronse hat nicht wie Kleve Prinz und Garde, sondern König und Königin, die sich durch Spiele und Wettkämpfe qualifizieren müssen, um das karnevalistische Hochamt zu erreichen.

Das Bommelsfest beginnt mit einem Umzug aller Gesellschaften zum Rathausvorplatz, wo auf der Bühne der Schlüssel des Rathauses vom Bürgermeister an das Königspaar übergeben wird. Danach findet im Rathaus die offizielle Proklamation statt. Am Nachmittag besucht man unter anderem ein Altenheim in Ronse, wo ebenfalls ein Königspaar gewählt wird. Am Abend stellt man sich auf zum Umzug. Prachtvolle Wagen, Kostüme und Kapellen sorgen dafür, dass dieser Umzug den Höhepunkt des Bommelsfest darstellt. Ende ist erneut vor dem Rathaus, wo ein Höhenfeuerwerk, begleitet durch Musik, den Abschluss bildet.

Es hat schon Tradition, dass eine Klever Abordnung am Bommelsfest teilnimmt. Leider flaute das Interesse mehr und mehr ab, sodass lediglich einige Mitglieder des VKKs (Vereinigung Klever Exprinzen und -gardisten) die Tradition aufrecht hielten. Doch 2015 konnte man mit Unterstützung der Stadt Kleve einen Bus organisieren, der die Klever Interessierten nach Ronse brachte. In diesem Jahr ist es erneut gelungen, dass eine Abordnung der Klever nach Ronse fährt.

Neben dem VKK fährt eine Abordnung der Kleefse Clubmaennekes nach Ronse, die sich nach der Session 2010 von Prinz Jochen "dem Funkenden" gegründet haben. Beim Besuch in Ronse lernte man damals die Ronser Karnevalsgruppe "De Clubmaennekes" kennen und freundete sich an. Ein weiteres Highlight ist auch die Teilnahme der Klever Musikgruppe PriGa03. "Last, but not least" wird Exprinz Michael "der Rhythmische" mit einer Abordnung seiner Garde den amtierenden Prinzen Helmut "der Sportlichen" vertreten, der bereits Termine in Kleve wahrnehmen muss. Im kommenden Jahr kann Helmut am Bommelsfest teilnehmen, denn als Klever Prinz sollte man einmal den Karneval in der Partnerstadt Ronse erlebt haben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve/Ronse: Klever Karnevalisten feiern heute beim Ronser Bommelsfest mit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.