| 00.00 Uhr

Kleve
Klever LandFrauen mischen sich ein: Kinderbücher überreicht

Kleve. Jetzt hatten die Klever Landfrauen alle Kindergärten im Nordkreis Kleve ins Versuchs-und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick eingeladen und rund 45 Kita-Leiter/innen bzw. Erzieher/innen waren der Einladung gefolgt.

Für jede Kita hatten die Landfrauen einige Kinderbücher ausgesucht, in denen die moderne Landwirtschaft kindgerecht dargestellt wird. Finanziert wurden die Bücher von einem Teil des Ostermarkterlöses. Die Veranstaltung zur Überreichung der Bücher stand unter dem Aktionsmotto des DLV "Landfrauen mischen sich ein". In ihrer Begrüßung betonte die Vorsitzende Maria Baumann, dass es den Landfrauen ein Anliegen sei, die moderne Landwirtschaft zu zeigen. Bei der Auswahl der Kinderbücher sei darauf geachtet worden, dass die Vielfalt der Landwirtschaft zu sehen ist. Alle Bücher zeigen die Arbeiten auf volltechnisierten Höfen in den verschiedensten Betriebszweigen und zu verschiedenen Jahreszeiten. Maria Baumann wünschte sich, dass die Kinder gerne in diese Bücher schauen und forderte die Erzieher/innen dazu auf, mit den Kindern Besuche auf Höfen oder hier in Haus Riswick zu machen.

Eine Führung durch die Einrichtungen des VBZ Haus Riswick stand auch jetzt auf dem Programm. Anschließend gab es für die Gäste bei Kaffee und Kuchen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Klever LandFrauen mischen sich ein: Kinderbücher überreicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.