| 00.00 Uhr

Kleve
Klever Schätze zum Vernaschen bei Wanders

Kleve. Das Klever Stadtcafé Wanders ist bekannt für die passenden Pralinen-Kreationen zu vielfältigen lokalen Themen und Anlässen. Neben ausgesuchten Klever Sehenswürdigkeiten und dem Porträt der Anna von Cleve ziert nun auch das Wappen der "Klever Schätze" eine kleine Kalorienbombe.

Seit dem vergangenen Jahr gehört Café Wanders zur Händlergemeinschaft der Klever Schätze. Das Traditionshaus ist vor Ort und auch grenzüberschreitend bekannt für seine köstlichen Kuchen, Torten und Pralinen. Bei einem Arbeitstreffen war es die Idee von Margreth Wanders, für Kunden als kleines Dankeschön für deren Treue eine Praline aufzulegen. Die mit Nuß-Nougat gefüllte Praline ist nun seit einiger Zeit im Umflauf und erfreut sich - vor allem als Kundengeschenk - großer Beliebtheit. Als Klever Souvenir oder Gastgeschenk kann die Praline mit dem aus Naturfarben aufgedruckten Logo natürlich auch im Café Wanders erworben werden. Es ist bekannt, dass Schokolade glücklich macht, und die Klever Schätze möchten glückliche Kunden - entgegen dem Diätentrend.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Klever Schätze zum Vernaschen bei Wanders


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.